KALIMERHABA
event

Datum

03.09.2022
schedule

Uhrzeit

20:00
local_activity

Tickets

Kalimerhaba ist ein Wortspiel aus dem griechischen und dem türkischen Gruß „kalimera“ und „merhaba“. Dieser Begriff ist ein Signal zur Völkerverständigung und Solidarität zwischen zwei Ländern, deren Menschen schon oft als ein einziges Volk mit zwei Religionen und zwei Sprachen beschrieben wurden. Es erinnert zudem auch daran, dass in der Antike das Ägäische Meer „Mare Nostrum“ hieß. Zuletzt ist es ein Zeichen für eine friedliche Ära - zumindest ein Wunsch, dass das Meer die Völker verbindet und nicht trennt. "Kalimerhaba" ist jedoch nicht nur ein Wortspiel, sondern es handelt sich hierbei auch um ein Projekt, welches Kostas Tsapakidis seit neun Jahren in der griechischen Taverna Omikron anbietet.

Zwei tolle erfahrene Musiker aus Griechenland und zwei aus Kleinasien treffen sich, wie sie es seit Jahre gemacht haben, um uns das Lebensgefühl des „Kala-Hayat“ (Schönes Leben) zu vermitteln. Diese Emotion ist nur möglich, wenn wir zusammen singen und tanzen. 

 

Tülay Yongacı: Gesang

Jannis Karis: Bouzouki

Kostas Tsapakidis: Gitarre und Gesang

Deniz Köseoğlu: Bağlama

Ahmed Hattach: Percussion



Preise

Buchung nur nach Anmeldung möglich
regulär
€ 10.00
ermäßigt
Schüler_innen
€ 8.00
Gefördert durch