SHAKESPEARE FRANKFURT e.V. - REFLECTIONS
event

Datum

21.08.2022
schedule

Uhrzeit

20:00
local_activity

Tickets

Moderne ukrainische Stücke übersetzt ins Englische.

Diese einstudierten Lesungen umfassen die Themen Liebe, Verlust, Heimat, Familie, Verrat und das Verbotene. Ergänzt mit origineller Poesie und ukrainischer Musik wird ein besonderer Abend geschaffen.

Als erste Produktion in der 2022-2023-Saison, „Us versus Them“, lässt die Shakespeare Frankfurt die Stimmen von ukrainischen Flüchtlingsfrauen sprechen. Dies erfolgt mit einer Reihe kurzer Theaterstücke, welche aus dem Ukrainischen und Russischen ins Englische übersetzt wurden. Während der ersten drei Sonntage im August, präsentieren sie acht verschiedene Stücke zusammen mit origineller Poesie und ukrainischer Musik.

Diese Theaterstücke, vorgetragen von Ensemble-Mitglieder der Shakespeare Frankfurt, wurden von Frauen während ihrer Flucht als eine Art Spiegelung ihres Lebens geschrieben. Diese wurden anschließend als Teil des "Worldwide Ukrainian Play Readings"-Projekts übersetzt. Dichter Renard Yearby teilt seine originelle Poesie über diese Themen mit. Musiker, die als Flüchtlinge in Frankfurt untergebracht sind, werden den Abend mit ukrainischer Musik begleiten. 

 

 

Leser: Anna Jane Rogers, Leanne Maksin, Jim Phetterplace Jr., Varvara Pomoni

Dichter: Renard Yearby

Musiker: TBD 

 

Links:

www.shakespearefrankfurt.de

Facebook:

https://www.facebook.com/Shakespeareffm/

Instagram:

https://instagram.com/shakespearefrankfurt?igshid=YzAyZWRlMzg=



Preise

Buchung nur nach Anmeldung möglich
regulär
€ 10.00
ermäßigt
Schüler_innen
€ 8.00
Gefördert durch